Sie sind hier: Angebote / Senioren / Hausnotruf / Technik

Spendenkonto:
SparkasseWestmünsterland
IBAN: DE06401545300000002857
BIC: WELADE 3W XXX

Ansprechpartner

DRK
Kreisgeschäftsstelle

Hausnotruf

Herr
Wolfgang Müller

Tel:     02541 / 9442-27
Mobil: 0170 / 92 52 333
email: w.mueller[at]drk-coe[dot]de

Bahnhofstraße 128
48653 Coesfeld

 

 

 

 

 

 

 

Technik.

Sie benötigen lediglich die sogenannte Basisstation zusätzlich zu Ihrem Telefon, diese ist nicht viel größer als das Telefon selbst. Die Teilnehmerstation wird durch den handlichen Notrufsender ergänzt, der so klein ist, dass Sie ihn bequem am Handgelenk oder wie eine Kette um den Hals tragen können.

Bildquelle: Tunstall GmbH
Bildquelle: Tunstall GmbH
Bildquelle: Tunstall GmbH

Ausstattung und Funktionen:

  • Große, beleuchtete rote Ruftaste
  • Bei Notruf optische und akustische Signalisierung per Sprachansage
  • Hochwertige, integrierte Freisprecheinrichtung
  • Grüne Abstelltaste

Das Aussehen von Basisstation und Handsender kann bei gleichen Leistungsumfang je nach Hersteller variieren.

 

 

Bildquelle: Tunstall GmbH

Technische Voraussetzungen:

Sie benötigen lediglich einen normalen Telefonanschluss und eine freie Steckdose für die Stromversorgung des Gerätes.

Ein paar Minuten Installationsaufwand durch unsere versierten technischen Mitarbeiter - und schon ist der Hausnotruf bei Ihnen einsatzbereit.

Aber auch für Teilnehmer ohne festen Telefonanschluss gibt es Lösungen für einen Hausnotruf.

zum Seitenanfang