Sie sind hier: Aktuelles » 

Spendenkonto:
SparkasseWestmünsterland
IBAN: DE06401545300000002857
BIC: WELADE 3W XXX

Ein adeliger Geburtstag

DRK-Kindergarten Paterkamp.

Lüdinghausen

 

Nach dem Umzug 2011 in den Paterkamp hat sich eine Menge getan: Ein neues Außengelände, das Einführen verschiedener Förderkonzepte und die neue U-3-Gruppe. Grund genug für eine Feier mit Groß und Klein.

Wir machen es wie die Queen in England“, begrüßt Barbara Brinkkötter, Leiterin des DRK Kindergartens am Paterkamp die Besucher. Ähnlich wie die Königin von der Insel, verschiebt auch der Kindergarten seine Geburtstagsfeier vom Februar in einen Sommermonat.

Das Wetter spielte mit und sorgte zum fünfjährigen Bestehen für den passenden Rahmen. Eingeladen waren Eltern, Großeltern, Betreuern und selbstverständlich die Kinder. Wie es sich für einen richtigen Kindergeburtstag gehört, gab es für die kleinen Gäste ein buntes und abwechslungsreiches Programm. Musikpädagoge Thorsten Bönning vom Musikschulkreis beispielsweise, sang und trommelte gemeinsam mit den sichtlich begeisterten Kindern.

Das große Highlight war der Überraschungsauftritt des Clowns Davidci aus Münster. Er begeisterte mit Jonglage, Clownerie und Kunststücken auf dem Hochrad. Damit für die Kindergartenkinder aber auch außerhalb großer Festivitäten Spaß garantiert ist, gab es einige Geburtstagsgeschenke. Josephine Kleyboldt, stellvertretende Bürgermeisterin verschenkte Bücher und vom Projektleiter Friedhelm Kürz, gab es im Namen des DRKs, Spielzeugrasenmäher, sowie Schaufeln, zum Spielen.

Brinkkötter freute sich über die Geschenke und nutzte die Gelegenheit um Danke zu sagen. „Ohne unser super Team, hätten wir viele tolle Dinge gar nicht erst erreichen können“, lobte sie. Nach dem Umzug 2011 in den Paterkamp habe sich im Kindergarten selbst und auch bei den Anforderungen viel verändert. Ein neues Außengelände, das Einführen verschiedener Förderkonzepte und die neue U-3-Gruppe. Im Paterkamp hat sich in fünf Jahren eine Menge getan. Elf statt anfangs noch fünf Betreuer kümmern sich heute um zurzeit 60 Kinder.

Gründe genug also eine positive Entwicklung wie eine englische Königin zu feiern.

Von Simon Walters

Pressebericht aus den Westfälischen Nachrichten vom 13.06.2016

15. Juni 2016 11:13 Uhr. Alter: 2 Jahre