Sie sind hier: Aktuelles » 

Spendenkonto:
SparkasseWestmünsterland
IBAN: DE06401545300000002857
BIC: WELADE 3W XXX

Gemeinschaft, Bewegung, Freude

DRK-Gruppe „Geselliges Tanzen“.

Nottuln

 

Gute Laune und ausgelassene Stimmung herrschten im DRK-Heim. Die Gruppe „Geselliges Tanzen“ feierte ihr 30-jähriges Bestehen.

Gute Laune und ausgelassene Stimmung herrschten am Mittwochnachmittag im DRK-Heim. Die Gruppe „Geselliges Tanzen“ feierte ihr 30-jähriges Bestehen. Zum Jubiläum trafen sich alle Mitglieder, auch diejenigen, die nicht mehr mittanzen können, zum gemütlichen Beisammensein bei Kaffee und Kuchen.

Gegründet worden war die Gruppe von Traute Langner. Die ersten Tänzer kamen aus der Gymnastikgruppe des DRK Nottuln, im Laufe der Zeit wuchs die Gruppe um viele weitere Interessierte. Im Mai 2011 beendete Traute Langner nach 25 Jahren ihre Tätigkeit als Tanzleiterin und übergab die Verantwortung an Roswitha Kerkhoff. „Ich habe 2003 meinen Tanzleiterschein gemacht und in dieser Zeit auch angefangen, die Gruppe mit Traute zu leiten. Das konnte ich damals jedoch nur einmal im Monat machen, da ich noch berufstätig war“, beschreibt Roswitha Kerkhoff ihre Anfänge.

„Das gesellige Tanzen bietet Gemeinschaft, bereitet Freude, erhält die Beweglichkeit sowie die Selbstständigkeit und aktiviert die Gesundheit. Nebenbei wird beim Tanzen auch noch der Geist angeregt“, erzählt Traute Langner.

Jeder, der jetzt Lust darauf bekommen hat, das Tanzen selber einmal auszuprobieren, ist jederzeit willkommen. Die Treffen sind kostenlos, Neueinsteiger können auch ohne Tanzpartner mitmachen. Die Tanzgruppe trifft sich jeden Mittwoch von 14.30 bis 16.30 Uhr im DRK-Heim am Hallenbad.

Von Paula Wember

Pressebericht aus den Westfälischen Nachrichten vom 21.07.2016

23. Juli 2016 18:51 Uhr. Alter: 1 Jahre