Sie sind hier:  » 

Helfer gesucht:

Bauwagen soll zum Kita-Werkraum werden.

Billerbeck

 

Der DRK-Kindergarten Johann Heermann in Billerbeck hat aus Platzgründen keinen Werkraum. Daher hatte die neue Leiterin Theresa Hahn die Idee, einen Bauwagen zu besorgen, um den Werkraum dorthin zu verlegen. Schnell wurde ein Bauwagen gefunden, der vom Förderverein „Sinnvoll Helfen e.V.“ finanziert wurde. Das Autohaus Wiens erklärte sich bereit, den Wagen kostenlos aus Wesel abzuholen. Jetzt muss der Wagen noch zu einem schönen Werkraum umgebaut werden. Es müssen Fenster eingebaut und Boden und Dach erneuert werden. Daher sucht der Kindergarten Mitstreiter, die helfen den Bauwagen aufzupäppeln. Die Aktion findet Mittwoch (4.5.) ab 14 Uhr statt. Wer Lust und Zeit hat, melde sich bei Nicole Nowak, Tel: 219807, oder nowaknicole@gmx.de an. Es werden auch Kuchen- und Kaffeespenden angenommen.

Von Allgemeine Zeitung

Pressebericht aus der Allgemeinen Zeitung vom 19.04.2016

19. April 2016 15:11 Uhr. Alter: 2 Jahre