Sie sind hier: Aktuelles » 

Spendenkonto:
SparkasseWestmünsterland
IBAN: DE06401545300000002857
BIC: WELADE 3W XXX

Beim Schützenfest fing alles an.

Goldhochzeit im Hause Molkenthin.

Lüdinghausen

 

„Es war beim Schützenfest der Bürgerschützengilde. Als ihre Mutter abends nach Hause wollte, hat sie mir gesagt, ich solle doch gut auf ihre Tochter aufpassen“, erzählt Karlheinz Molkenthin mit einem Schmunzeln. Diesen Auftrag hat der heute 77-Jährige sehrt ernst genommen. Nicht zuletzt beweist dies der heutige Montag. Denn da feiern Karlheinz Molken­thin und seine Frau Annemarie goldene Hochzeit.

Beim einmaligen Aufpassen – im Jahr 1962 – ist es nicht geblieben. Drei Jahre später wurde geheiratet. Aus der Ehe gingen zwei Kinder – Tochter und Sohn – hervor. Inzwischen gibt es fünf Enkelkinder. Die beiden jüngsten halten ihre Großeltern gehörig auf Trab, wie diese mit freudigen Augen erzählen. Klar, dass der Ehrentag mit der Familie, Verwandten und Nachbarn gefeiert wird.

Verbunden sind sich die Eheleute auch durch ihre gemeinsame Passion – das Deutsche Rote Kreuz. Während Karlheinz Molkenthin zunächst ehrenamtlich tätig war, bekleidete er von 1975 bis 2000 das Amt des hauptamtlichen DRK-Geschäftsführers im Kreis Coesfeld. „In dieser Zeit habe ich alle DRK-Kindergärten im Kreis mit aufgebaut“, sagt der Jubilar. Ehefrau Annemarie war als ehrenamtliche Schwesternhelferin sogar im St.-Marien-Hospital tätig. Später kümmerte sie sich um Reisen für Senioren.

Die Molkenthins sind trotz dieses intensiven Engagements immer gerne gereist und viel gewandert. Und sie tanzen gerne: „Einmal in der Woche geht es nach Hiltrup, seit über 20 Jahren“, erzählt das Goldpaar beim Plausch auf der heimischen Terrasse.

Von Peter Werth

Pressebericht aus den Westfälischen Nachrichten vom 24.08.2015

26. August 2015 18:09 Uhr. Alter: 2 Jahre