Sie sind hier:  » 

Natur aktiv erleben.

DRK-Kindergarten „Im Paterkamp“.

Lüdinghausen

 

Die Natur besser erleben – unter diesem Motto gestalten derzeit Eltern und weitere fleißige Helfer das Außengelände des DRK-Kindergartens „Im Paterkamp“ um.

Natur aktiv zu erleben – das wünschen sich Jo Weiland, Vorsitzender des DRK in Lüdinghausen, Kindergartenleiterin Barbara Brinkkötter und Trägervertreterin Wilma Buers für die Kinder des DRK-Kindergartens „Im Paterkamp“.

Gemeinsam mit vielen fleißigen Helfern, vor allem von Seiten der Eltern, arbeiten sie an einem neuen, grünen Außengelände mit viel Platz zum Spielen für die Kleinen.

Jo Weiland freute sich über die Fortschritte, aber auch über die gelungene Zusammenarbeit. „Dieses Außengelände ist in erster Linie ein Gemeinschaftsprojekt. Ohne das Engagement der Eltern, der Erzieher, des Trägervereins und der vielen weiteren Helfern könnten wir sowas nicht auf die Beine stellen“, lobte er am Samstagmittag auf dem Baugelände.

Der Fokus beim neuen Außenbereich liegt vor allem auf Natur und Umwelt. „Wir wollen den Kindern Freiräume schaffen. Die Natur soll ein fester Bestandteil des Alltags werden. Unser Wunsch ist es, dass die Kinder schon früh durch ihr eigenes Erleben lernen, umweltbewusst zu denken“, erläuterte Leiterin Barbara Brinkkötter das Konzept des Kindergartens.

Noch geht es etwas hektisch zu im Paterkamp. Zur Einweihung am 26. September wird aber alles fertig sein, sodass sich Kinder und Eltern bereits jetzt auf ein runderneuertes Außengelände freuen können.

Von Simon Walters

Pressebericht aus den Westfälischen Nachrichten vom 24.08.2015

25. August 2015 18:01 Uhr. Alter: 3 Jahre