Sie sind hier:  » 

Blutspende Herbern

Pressebericht aus den Westfälischen Nachrichten vom 27.06.2014

Herbern
 

Guter Besuch trotz Fußball.

Trotz des Fußballspiels Deutschland gegen die USA bei der Weltmeisterschaft in Brasilien kamen am Donnerstag 154 freiwillige Blutspender, darunter ein Erstspender in die Aula der Theodor-Fontane-Schule und ließen sich den roten Lebenssaft abzapfen.

„Wir sind sehr zufrieden“, bilanzierte Friedhelm Staar von der Herberner DRK Ortsgruppe. Neben vielen Spendern sorgten wieder einmal viele Helfer im Hintergrund für einen reibungslosen Ablauf vor, während und nach der Blutspende. Spender, die ihre Kinder mitnehmen mussten, hatten wieder einmal die Gelegenheit, die Kinderbetreuung vom Jugendrotkreuz in Anspruch zu nehmen.

Von Isabel Schütte

29. Juni 2014 19:16 Uhr. Alter: 4 Jahre