Sie sind hier:  » 

223 Blutspender in der Hauptschule

Pressebericht aus den Westfälischen Nachrichten vom 16.07.2014

Lüdinghausen
 

DRK-Ortsverein freut sich über 15 Erstspender.

„Angesichts der Urlaubszeit sind wir mit 223 Blutspendern wirklich nicht unzufrieden“, versicherte Rosemarie Bauer vom Blutspende-Team des DRK-Ortsvereins Lüdinghausen-Seppenrade.

Zum Termin am Dienstagabend in der Hauptschule Lüdinghausen waren erwartungsgemäß weniger Spender gekommen als zu anderen Zeiten. Aber das DRK war durchaus zufrieden. Annemarie Bauer freute sich insbesondere über die außergewöhnlich hohe Zahl von Erstspendern: 15 Personen hatten erstmals den Weg zur Blutspende gefunden. Auch bei diesem Termin boten die DRK-Kindergärten wieder eine Betreuungsmöglichkeit an. Der DRK-Kindergarten Im Rott kümmerte sich um die Kinder, damit die Eltern in Ruhe zum Spenden gehen konnten.

Von Werner Storksberge

20. Juli 2014 11:45 Uhr. Alter: 4 Jahre