Sie sind hier: Aktuelles » 

Spendenkonto:
SparkasseWestmünsterland
IBAN: DE06401545300000002857
BIC: WELADE 3W XXX

Sport und Gemeinschaft gegen Altern

Pressebericht aus der Allgemeinen Zeitung vom 31.07.2014

Rosendahl / Holtwick
 

Elfriede Küper leitet im DRK-Heim Holtwicker Seniorengruppe.
Männliche Teilnehmer erwünscht.

Wer rastet, der rostet, das wissen auch die etwa 20 Senioren, die sich jeden Montag um 15 Uhr im Holtwicker DRK-Heim treffen und auf Elfriede Küpers Kommando hören. „Jeder so, wie er kann“, lautet das Motto bei den Übungen, die den Senioren zu mehr Mobilität und einer besseren Motorik verhelfen sollen.

Dabei geht Elfriede Küper sehr behutsam vor. Sie kennt die kleinen Schwachstellen und Problemzonen „ihrer“ Senioren ganz genau, einige der Teilnehmer sind schließlich schon von Anfang an dabei.

Maria Kemper und Änne Hommel lassen es sich schon seit über 20 Jahren nicht nehmen, den Montagnachmittag beim Seniorensport zu verbringen. Mittlerweile ist Maria Kemper 94 Jahre alt und wird von den anderen Teilnehmern liebevoll „Omi“ genannt. Trotz Rollstuhl kann sie problemlos an den meisten Übungen teilnehmen, darauf achtet Elfriede Küper. So werden zum Beispiel viele Hilfsmittel wie Therabänder oder Ringe eingesetzt.

Für die 94-jährige Maria Kemper geht es jedoch nicht nur um den Sport: „Hier kann man mal was Neues erfahren, und ich muss immer lachen, wenn ich hier bin. Es gibt jedes Mal viel zu erzählen“, erzählt Kemper. Vielleicht gehört auch das zum Geheimrezept, um die 100 Lebenjsahre zu erreichen.

Seit 2003 leitet Elfriede Küper den Seniorensport und weiß, wie wichtig den Senioren die Gemeinschaft ist. „Wir trinken jeden Montag im Anschluss an den Sport noch gemeinsam Kaffee. Das ist sozusagen der Sport für die Seele, der mindestens genauso wichtig ist“, erklärt Elfriede Küper. Beim Kaffee-trinken wird viel erzählt, gelacht, oft auch Spiele gespielt oder gesungen. „Der Austausch untereinander und das Gefühl, nicht allein zu sein, sind uns sehr wichtig“, so Küper.

Weitere Informationen gibt Elfriede Küper, Tel. 02566 -1541, gerne oder Info unter www.drk-rosendahl.de.

Von Julia Mühlenkamp

3. August 2014 18:23 Uhr. Alter: 3 Jahre