Sie sind hier: Aktuelles » 

Spendenkonto:
SparkasseWestmünsterland
IBAN: DE06401545300000002857
BIC: WELADE 3W XXX

Feier

Pressebericht aus den Ruhr Nachrichten vom 22.09.2013

Olfen
 

DRK Olfen feiert 100-jähriges Bestehen.

Mit einer Feierstunde und einem Tag der offenen Tür hat der DRK-Ortsverein Olfen am Samstag sein 100-jähriges Bestehen gefeiert. Nicht nur Politik und Vereine kamen aus diesem Anlass zum Haus Rena.

Viele Mitglieder, Förderer und Mitarbeiter feierten mit, auch Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Vereinen, der Kirchen und der Stadtverwaltung kamen zum Haus Rena. Befreundete Ortsvereine aus der Nachbarschaft gratulierten ebenso, wie führende Mitglieder des Landes- und Kreisverbandes.

Dank an Theo Dahlmann

Die Vorsitzende, Marianne Erpenstein, eröffnete die Jubiläumsfeier. Sie hob besonders die Arbeit der beiden ehemaligen Vorsitzenden, Renata Gräfin Hagen und Heidi Gräfin Hagen hervor. Ebenso dankte sie Theo Dahlmann, der eine Chronik des DRK erstellt hatte, die mit vielen Bildern und Berichten die Arbeit des DRK Ortsverbandes dokumentiert.

Landrat Konrad Püning betonte, dass das DRK aus den sozialen Infrastrukturen nicht mehr wegzudenken sei. Er hob hervor, dass die First-Responder seit zehn Jahren in Olfen beheimatet seien und ein eigener Rettungswagen täglich zur schnellen Verfügung stehe.

Dr. Gabriele Walther Wenke blickte in ihrer Festansprache auf die Anfänge des DRK in Olfen zurück. 1954 verzeichnete der Ortsverband 54 Spender. „Inzwischen ist es Ihnen gelungen, 34.281 Spender zu motivieren“. Ihr Vortrag über die Verwendung und Notwendigkeit von Spenderblut machte nachdenklich und sollte alle motivieren, zur Blutspende zu gehen. „Es gibt keinen Ersatz für dieses flüssige Organ“, mahnte sie.

Einen besonderen Gast brachte Sylvia Wessing von der Kindertagesstätte Traumland in einer großen Tasche mit. Heraus kam Handpuppe „Henri“, die in der Kita über die Arbeit des Roten Kreuzes erzählt. Einige musikalische Stücke lockerten den Festakt auf. Die Kindertagesstätten des DRK boten anschließend ein abwechslungsreiches und informatives Programm.

Von Antje Pflips

25. September 2013 17:32 Uhr. Alter: 4 Jahre