Sie sind hier: Aktuelles » 

Spendenkonto:
SparkasseWestmünsterland
IBAN: DE06401545300000002857
BIC: WELADE 3W XXX

Fortbildungsveranstaltung des DRK-Kindergartens

Pressebericht aus den Westfälischen Nachrichten vom 01.12.2013

Nottuln
 

Austausch und fachliche Auseinandersetzung.

An zwei gemeinsamen Fortbildungstagen beschäftigte sich das Team des DRK-Kindergartens Nottuln jetzt mit seiner pädagogischen Konzeption. Unter Leitung der Sozialpädagogin Petra Lahrkamp aus Münster überarbeiteten die Erzieherinnen Inhalte der pädagogischen Arbeit.

„Zum einen ging es uns darum, den Ansatz ‚Early Excellence‘, den wir bereits seit einigen Jahren praktisch umsetzen, auch schriftlich zu dokumentieren. Ein anderer wichtiger Bereich ist die U3-Betreuung. Da wir seit August 2013 auch Kinder unter zwei Jahren betreuen, sind der Austausch und die fachliche Auseinandersetzung mit diesem Thema natürlich brandaktuell“, berichtet die Leiterin Gisela Wieskus.

Hierbei diskutierten die Erzieherinnen intensiv über die Zusammenarbeit zwischen den beiden Gruppen. Da durch die Aufnahme der U3-Kinder die lang praktizierte offene Arbeit nicht mehr umgesetzt werden kann, wurde nach neuen Lösungen gesucht, das soziale Miteinander der unterschiedlichen Altersgruppen zu ermöglichen. Wichtig hierbei war es herauszustellen, dass die Selbstständigkeit der Ü3-Kinder unterstützt werden muss, aber auch der Schutzraum für die Kleinen gewahrt bleibt, berichtet der DRK-Kindergarten.

Viele neue Ideen flossen in die Diskussion ein, so dass am Ende wichtige Elemente im Konsens mit allen vereinbart werden konnten.

5. Dezember 2013 17:41 Uhr. Alter: 4 Jahre