Sie sind hier: Aktuelles » 

Spendenkonto:
SparkasseWestmünsterland
IBAN: DE06401545300000002857
BIC: WELADE 3W XXX

Sportfest im Kindergarten

Pressebericht aus den Ruhr Nachrichten vom 25. 04. 2012

Olfen
 

Sportfest im Kindergarten: Klettern, schaukeln und Rollbrett fahrem.

Einen Mattenberg erklimmen, über eine wackelige Bank balancieren an den Ringen schaukeln oder mit dem Rollbrett um die Wette fahren. Das konnten die Kinder des DRK Kindergartens Regenbogen beim Sport- und Bewegungsfest des Kindergartens in der Wieschhofturnhalle machen.

Gemeinsam mit der ganzen Familie konnten die Kinder die vielen verschiedenen Stationen in der Turnhalle erkunden. Eingeladen war jeder: Von Geschwisterkind bis hin zu den Großeltern.

Ganze Familien machten mit

Etwa 50 Kinder mit verschiedenen Begleitern fanden ihren Weg in die Turnhalle. „Das Angebot wird wirklich gut angenommen“, freut sich Erzieherin Andrea Bücker. Besonders von den Vätern beteiligten sich viele an dem gemeinsamen Sportnachmittag.

Das freut auch Tina Glosemeyer: „Im Alltag sind die Väter oft ja nicht so mit eingebunden.“ Auch ihr Mann Daniel Glosemeyer ist überzeugt: „Jetzt fehlt nur noch eine Fußballübertragung“, scherzt er. Auch Sohn Lukas ist voller Motivation dabei: Am besten gefalle ihm das Klettern, erklärt er, bevor er erneut den Mattenberg erklimmt.

Neben den Eltern hatten auch viele Großeltern sichtlich Spaß daran, mit ihren Enkeln die verschiedenen Hindernisse zu überwinden. 

Bewegungsdrang ausleben

Seit März 2007 darf sich der Regenbogenkindergarten „Bewegungskindergarten“ nennen. Hierfür absolvierten die Erzieherinnen eine Langzeitfortbildung, die sie immer wieder auffrischen. Neben Turntagen in der Turnhalle des Kindergartens haben die Kinder auch in den Gruppen immer die Möglichkeit sich zu bewegen „So können sie ihren Bewegungsdrang ausleben“, erklärt Andrea Bücker.

Von Lara Malberger

7. August 2012 11:56 Uhr. Alter: 5 Jahre