Sie sind hier: Aktuelles » 

Spendenkonto:
SparkasseWestmünsterland
IBAN: DE06401545300000002857
BIC: WELADE 3W XXX

Väter und Kinder bauen Nistkästen für Fledermäuse

Pressebericht aus den Ruhr Nachrichten vom 19. 03. 2012

Nordkirchen
 

Väter und Kinder bauen Nistkästen für Fledermäuse.

SÜDKIRCHEN. Gemeinsam mit ihren Vätern haben die "Fledermaus-Kinder" des DRK-Kindergartens "Waldwichtel" Nistkästen für Fledermäuse und Vögel gebaut. Dabei konnte sich jedes Kind selbst verwirklichen.

Bald wohnen Fledermäuse in seinem Nistkasten, da ist sich Tom ganz sicher. „Bei uns Zuhause fliegen auch immer ganz viele rum“, ist auch Toms Freund Thoralf überzeugt, dass schon bald eine Fledermaus in seinem selbstgebauten Nistkasten einziehen wird.

Brandzeichen für jeden Kasten

Die beiden waren Teil der Vater-Kind-Aktion, die am Samstag im DRK-Kindergarten „Waldwichtel“ stattfand. Insgesamt 17 Kinder der Gruppe „Fledermaus“ bauten hierbei, passend zum Namen der Gruppe, gemeinsam mit ihren Vätern Nistkästen für Fledermäuse und Vögel. Auch einige Geschwisterkinder waren mit von der Partie und bauten begeistert mit.

Unter Anleitung von Georg Tennhoff von der Firma Unikatum wurden die Bausätze zusammengeschraubt und später mit einem beliebigen Brandzeichen verziert. Dabei konnte sich jedes Kind selbst verwirklichen: Bei dem einen landete eine Fledermaus auf dem Nistkasten, bei dem anderen eine Krone.

Naturschutz-Aktion

Georg Tennhoff und seine Kollegin Kornelia Neukirch setzen sich beruflich, aber auch privat für den Naturschutz ein. Sie sind Mitglied im „Naturschutzbund“ und im „Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland“. Aktionen wie diese sind ihnen besonders wichtig: „Wir wollen den Tieren helfen und Eltern dazu motivieren, im Garten auf Gifte zu verzichten und Pflanzen anzupflanzen, die heimischen Tieren ein Zuhause bieten“, erklärt Kornelia Neukirch.

Es gebe immer weniger Möglichkeiten für Tiere zu nisten, so die Naturschützerin. Neben Bausätzen für Nistkästen können bei „Unikatum“ auch sogenannte „Insektenhotels“ oder auch „Igelhäuser“ bestellt werden.

von Lara Malberger

5. August 2012 14:48 Uhr. Alter: 6 Jahre