Sie sind hier: Archiv 2014

Defibrillator als Spende übergeben

Lebensrettendes Gerät kann jeder Laie bedienen

Herbern Die Kaufmannsgilde „Herbern Parat“ hat einen Defibrillator als Spende übergeben. Das lebensrettende Gerät kann von jedem Laien bedient werden, betonte Friedhelm Staar vom... [mehr]

Lob motiviert Übungsleiterinnen

Der DRK-Ortsverein Nottuln ist auf der Suche nach neuen Übungsleiterinnen

Nottuln Der DRK-Ortsverein ist auf der Suche nach neuen Übungsleiterinnen für seine verschiedenen Seniorengruppen. „Es ist mehr als eine Trainertätigkeit“, ist sich Ulrich... [mehr]

DRK-Kita Buskamp offiziell eröffnet

Kinder in ein selbstbestimmtes Leben führen

Senden Mit einem Festakt, der feierlichen Einsegnung und einem bunten Programm ist die neue DRK-Kita Buskamp am Samstag offiziell ihrer Bestimmung übergeben... [mehr]

DRK zählt weniger Blutspender

Lebensretter machen sich rar

Ascheberg Die Zahl der Blutspender ging am Dienstag in Davensberg und am Mittwoch in Ascheberg deutlich zurück. Der DRK-Ortsverband erwartet künftig Schwankungen und weist... [mehr]

Kita Buskamp lädt zu Eröffnungsfeier ein

Verlässlicher Partner der Familie

Senden Auf eine enge, vertrauensvolle und verlässliche Partnerschaft mit den Eltern setzt der neue DRK-Kindergarten Buskamp, der am 27. September offiziell eingeweiht... [mehr]

Sozialkaufhaus öffnet im Oktober Türen

Aus der DRK-Kleiderkammer wird ein Sozialkaufhaus

Coesfeld DRK-Ortsvorsitzender Heinz Öhmann freut sich über die gute Lage und Präsenz der Einrichtung am neuen Standort an der Ecke Bahnhofstraße / Dülmener Straße. „Wir können... [mehr]

Basarteam übergibt Geld

Große Spende für die Kleinsten

Ascheberg Das Basarteam spendete jetzt 1000 Euro. 300 Euro gingen davon jeweils an den DRK Kindergarten Rheinsbergring und Bügelkamp. Über 400 Euro freuten sich Julia... [mehr]

50 Jahre DRK Ortsverein Senden

Lebensretter gewähren Einblicke

Senden Zum Jubiläum gewährte der Ortsverein Senden Einblicke in die vielfältigen Sparten seiner Arbeit. Spektakulär für die Besucher war es, in der Übung zu verfolgen, wie... [mehr]

Kita bleibt ein „Haus der Forscher“

Frühe Wege in die Wissenschaft

Senden Der DRK-Bewegungskindergarten am Schloss nutzt die kindliche Neugier, um die Schützlinge in das Reich der Naturwissenschaft zu lotsen. Für diesen Schwerpunkt wurde... [mehr]

Essen auf Rädern des DRK Senden

Selbstständigkeit erhalten helfen

Senden Das DRK Senden feiert das 50-jährige Bestehen. Nicht ganz so alt ist das Angebot, Menüs ins Haus geliefert zu bekommen: Seit 34 Jahren übernimmt der Ortsverein diese... [mehr]